Dienstag, 5. September 2017

Ferienwanderungen 2017



Die Sommerferien sind vorbei und die letzte Ferienwanderung im Jahr 2017 ist gegangen. Zufrieden können die Wanderfreunde aus den Gemeinden
St. Peter und Paul, St. Michael
St. Bonifatius und St. Marien auf die Wandertage, jeden Dienstag in den Sommerferien, zurückblicken. Die Gruppe erkundete Wanderrouten im Siegerland aber auch in den Nachbargebieten unserer Heimat.


Die erste Wanderung führte die Gruppe rund um die Ederquelle vorbei am Forsthaus Hohenroth, es folgte ein Abschnitt des Franz-Hitze-Pilger und Erlebnis-Pfad von Olpe nach Sondern. Die dritte Wanderung führte uns ins Imhäusertal bei Betzdorf von dort folgten wir einen Rundweg zum Ottoturm und zum Druidenstein, ein weiterer Wanderhöhepunkt war der Historische Rundweg Achenbach.

Vom Wanderparkplatz Vorspanneiche bei Hilchenbach besuchten wir auf unserer
5. Wanderung die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Kohlhagen, bevor wir eine Woche später über die Höhen des Westerwaldes, rund um die Fuchskaute, wanderten. Den Abschluss der diesjährigen Ferienwanderungen führte uns auf den „Spuren alter Bergbau Eisernhardt“ vorbei an vielen alten Stollen und wunderschöne Fernsichten.
 
Nach Abschluss jeder Wanderung kehrte die Wandergruppe in ein nahe gelegenes Lokal zur Stärkung und zum gemütlichen Beisammensein ein.

Im Anschluss an die letzte Route trafen sich die Wanderfreunde zum gemeinsamen Grillen am Pfarrheim
St. Marien.