Donnerstag, 23. Februar 2017

Spendenübergabe an MMM - Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung


Vertreter und Vertreterinnen der Bastelgruppe und des Gemeindeteams St. Marien übergaben jetzt in den Räumen der MMM (medizinische Versorgung für Menschen ohne Krankenversicherung) eine Spende in Höhe von 300 bzw. 500 Euro. Das Geld stammt aus den Erlösen des Pfarrfestes bzw. Nikolausmarktes 2016 sowie aus Waffelbackaktionen und dem Verkauf selbst hergestellter Dinge der Bastelgruppe.
Zurzeit unterstützen neben 6 Ärztinnen und Ärzten zwölf medizinische Fachkräfte, Krankenschwestern und Arzthelferinnen die MMM und bilden im Wechsel das Team für die Sprechstunde, die immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr stattfindet. Darüber hinaus gibt es ein (bisher leider noch kleines) Netzwerk von Fachärzten und einem Krankenhaus, das Laborarbeiten und Untersuchungen übernimmt, die nicht vor Ort durchgeführt werden können.
MMM steht ursprünglich für Malteser Migranten Medizin, die Einrichtung richtet sich aber ausdrücklich an alle Menschen ohne Krankenversicherung, gleich welcher Herkunft oder welchen Status'.
Wie die Mitarbeiter erklärten, wird der Dienst bisher nur von wenigen Menschen in Anspruch genommen. Daher soll nun verstärkt für die Anlaufstelle im Häutebachweg geworben werden. Aufmerksamkeit verspricht man sich auch von der Tatsache, dass Erzbischof Hans-Josef Becker die Schirmherrschaft über die Einrichtung übernommen hat und am 4. April nach Siegen kommt, um die Räumlichkeiten der MMM zu segnen.
Über die finanzielle Unterstützung aus der Gemeinde St. Marien freute sich das Team sehr, denn wenn auch der Dienst selbst ehrenamtlich geleistet wird, wird für den Kauf von Medikamenten und die Begleichung von Rechnungen für fachärztliche Untersuchungen oder Eingriffe Geld gebraucht.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Treffen im Turm am 04.2.2018

Auch im Jahr 2018 möchten wir alle wieder herzlich zu den Treffen im Turm einladen!
Am Sonntag, 04.02.2018, nach dem Hochamt um 9.45 Uhr sind alle Gemeindemitglieder in die Turmzimmer zu einem gemütlichen Beisammensein mit einem kleinen Imbiss eingeladen.



Gastgeber dieses Treffens im Turm ist das Gemeindeteam.