Sonntag, 2. Dezember 2018

Nightfever mit dem Erzbischof



Zum Abschluss seiner Firm- und Visitationsreise im Dekanat Siegen zelebrierte Erzbischof Hans-Josef Becker die Heilige Messe zur 13. Nightfever-Feier in der St. Marien-Kirche in Siegen. In der voll besetzten Kirche erlebten die Teilnehmer eine ergreifende Messfeier, mitgestaltet von vielen Messdienern aus dem Dekanat Siegen und einer Musikgruppe, die durch ihr Klangspiel der Feier einen stimmungsvollen Rahmen gab.

Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Dechant Köhle beim Erzbischof für die vielen Begegnungen und Gespräche die er während seiner Firm- und Visitationsreise geführt hat, aber auch für die Firmung vieler Jugendlicher aus dem Dekanat.

Nach der feierlichen Messfeier, in der abgedunkelten und nur durch Kerzen beleuchteten St. Marien-Kirche, hieß es:
„Komm und bleib wie du magst!“
Zeit für Gebet, Gesang, Gespräche.
Viele nahmen das Angebot an und blieben bis zum Nachtgebet und Segen.