Samstag, 26. Januar 2019

Trauergruppe – Trotz Trauer Ja zum Leben sagen


Wir laden Sie ein, in einer Gruppe von Menschen, die wie Sie unter dem Tod eines nahen Menschen leiden, der Trauer in ihrer Vielfalt von Gefühlen lebendig zu begegnen und sich vom Leben wieder ansprechen zulassen, in Gesprächen, durch Körper- und Meditationsübungen sich all den beunruhigenden Fragen und Gefühlen zu stellen, vielleicht in der Gemeinschaft Mut und Kraft zu finden, neue Schritte in dem veränderten Leben zu gehen.


Die Gruppe findet an acht Abenden an folgenden Terminen statt:
12.02./19.02./ 05.03./12.03./19.03./02.04.


Zwei weitere Abende oder ein gemeinsamer Tag nach Absprache jeweils dienstags von 18.00 – 20.00 Uhr.
Ort: „Eremitage Franziskus“ Eingang links von der Klosterkirche Untergeschoss, Eremitage 11, 57234 Wilnsdorf.

Leitung: Irmtrud von Plettenberg, Trauerbegleiterin,

Pfr. Wilfried Loik, Hospizseelsorger




In Kooperation mit der Ambulanten Ökumenischen Hospizhilfe.
Anmeldung: Eremitage Franziskus,

Tel. 0271/222 960 52 (donnerstags sonst Anrufbeantworter) oder per Mail an:
plettenberg@gz-franziskus.de